Wichtige Informationen für richtige Entscheidungen

Um die richtigen Entscheidungen treffen zu können, braucht man auch die wichtigen Informationen.

Und von diesen Informationen gibt es gerade wahrlich reichlich. Daher haben wir für Sie hier mal ein bisschen sortiert. #betterinformed ist ein Infokanal mit wirklich relevanten Informationen zur Situation von Zahnarztpraxen in der aktuellen Krise und – fast noch wichtiger – Inspirationen für den Umgang damit. Der Kanal besteht zum einen aus einer Sammlung von Artikeln im Netz, die wir aktuell für relevant, hilfreich oder inspirierend halten und zum anderen aus Inhalten von uns und unseren Partnern, die konkrete Relevanz in der aktuellen Situation haben und von denen wir glauben, dass sie Ihnen ganz unmittelbar weiterhelfen können. Um aktuell zu bleiben gibt es in diesem Bereich tägliche Updates. Damit Sie einfach immer auf dem Laufenden bleiben. Und das möglichst effizient.

Die Health AG bietet ihren Kunden Soforthilfe

Im Rahmen der partnerschaftlichen Zusammenarbeit bietet die Health AG ihren Kunden Sondermaßnahmen an, die quasi ab sofort zu einem positiven Liquiditätseffekt in den Praxen führen. Der Erhalt erfolgt unbürokratisch und schnell.

Zahnärzte - zwischen rechtswidriger Schließung, Benachteiligung bei der Mittelverteilung und Notfallversorgung

Zwischen rechtswidriger Schließung, Benachteiligung bei der Mittelverteilung und Notfallversorgung. Die Berufsgruppe der Zahnärzte fällt durchs politische Raster.

Ein offener Brief an den Gesundheitsminister.

Vermittlung von Schutzmaterial über Facebook: Bei kleineren Anbietern ist oft noch passende Ware vorhanden, die mithilfe dieser Facebook-Gruppe an Suchende vermittelt wird.

Das öffentliche Leben ist in Deutschland weitestgehend lahmgelegt. Doch Zahnarztpraxen arbeiten weiterhin, während in anderen Ländern nur noch Notfälle behandelt werden. Wie umgehen mit dieser Situation?

Andere Zeiten, andere Medien. Vielleicht bringt die Krise den Durchbruch zur Online/Video Sprechstunde. Der Kontakt zum Patienten bleibt, Behandlungen und deren Dringlichkeit können gemeinsam besprochen werden.

Wer praktizieren möchte, benötigt Schutzkleidung oder andere kreative, aber sichere Ideen. Schleswig-Holstein gibt Impulse wie Lösungen generiert werden.

Das Leben, wie wir es bis jetzt kannten, hat sich auf einen Schlag verändert. Das bringt zunächst große Herausforderungen und vor allem ein Umdenken mit sich. Doch wie wird die Welt eigentlich nach Corona aussehen? Ein Ausblick.

In Zeiten des Coronavirus sind Zahnärzte einem besonders hohen Ansteckungsrisiko ausgesetzt. Ein 25-jähriger Assistenzzahnarzt berichtet von seinem Alltag und seinen Sorgen in dieser außergewöhnlichen Zeit.